Die Urzelle unseres Lebens ist die Familie. Jeder Mensch hat einen Vater und eine Mutter, jeder ist Mitglied eines großen Familiensystems, das viele Generationen zurückreicht. Aus diesem Urgrund der Existenz kommt die Kraft für unser Leben. Manchmal ist der Energiefluss durch Verstrickungen gehemmt oder unterbrochen. Oft sogar, ohne dass wir davon wissen. Ursache ist in der Regel die Tatsache, dass einem Mitglied der Familie in der Vergangenheit der ihm gebührende Platz nicht zugestanden wurde. Es wurde verachtet, verleugnet oder ausgestoßen.

Aus der Sicht der Familienseele, des Großen Ganzen, gehört jeder dazu. Jeder hat seinen Platz. Wird dieser ihm (oder ihr) streitig gemacht, führt das in den folgenden Generationen zu Krankheiten, Störungen und Auffälligkeiten. Es ist, als solle dadurch an die verbannten oder verdrängten Vorfahren und ihr Schicksal erinnert werden, damit die Verstrickung geheilt werden kann. Durch das Familienstellen wird ihnen der ihnen gebührende Platz wieder eingeräumt. Sie werden be- und geachtet. So kann Versöhnung wachsen.

Das Familienstellen ist eine Arbeit jenseits von Moral. Sie nimmt das Leben, wie es ist. Damit werden wir frei für ein eigenverantwortliches und selbstbestimmtes Leben.

 

 

 

 

 

 

Volkhard Röseler – Astrologe und Heilpraktiker
Astrologische Beratung – Familienaufstellung – Rebalancing-Massage
Mittenwalder Straße 29, 10961 Berlin – Tel: 030–69 04 25 13 – E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

volkhard klein 3